UNKAPUTTBAR
Die Resilienz-Kampagne
Ihrer BKK
Jetzt neu im Podcast:
Die subtile Macht
der Selbstsabotage
Wie resilient sind Sie?
Machen Sie den Test!
So stärken Sie die Resilienz Ihres Kindes
Resilienz-Booster
für Familien
Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Resilienz
Die wichtigsten Fragen
rund um Resilienz
Resilienz-
Booster

Mach Dich unkaputtbar

Die Resilienz-Kampagne Ihrer BKK

An machen Tagen fühlen wir uns unkaputtbar, an manchen reicht schon ein falsches Wort. In der komplexen, herausfordernden Welt von heute erleben wir diesen Wechsel häufiger.

Resilienz ist die Fähigkeit, immer wieder aufzustehen. Mit unserer Kampagne „Mach Dich unkaputtbar“ zeigen wir Ihnen Strategien, die Ihnen helfen, Ihre innere Widerstandsfähigkeit zu festigen.

Machen Sie jetzt den Resilienz-Sebsttest

„Mach Dich unkaputtbar“ – der Podcast

Wie kann man seine Resilienz fördern? Ein Quick Guide

Was schwächt unsere Resilienz?

  • Traumatische Erfahrungen
  • Chronischer Stress
  • Dauerhafte Informationsüberflutung
  • Erhöhte Leistungsanforderungen
  • Fehlende Work-Life-Balance
  • Mangelnde Krisenbewältigungserfahrung
  • Mangel an sozialer Unterstützung
  • Ständiges Vergleichen mit anderen auf Social Media
  • Negatives Denken
  • Fehlende körperliche Aktivität
  • Gesundheitliche Probleme
  • Chronischer Schlafmangel
  • Übermäßiges Suchtverhalten
  • Mangelnde Anpassungsfähigkeit
  • Wirtschaftliche Unsicherheit
  • Überbehütung durch Eltern
  • Überforderung und Burnout
  • Mangelnde Selbstfürsorge
  • Politischer und sozialer Wandel

Die 5 wichtigsten Faktoren, die unsere Resilienz untergraben

Was stärkt unsere Resilienz?

  • Feste Wurzeln und Werte
  • Erfolgreiche Bewältigung von Krisen
  • Abschließen mit der Vergangenheit
  • Bewusstsein von Stärken und Schwächen
  • Ziehen von klaren Grenzen
  • Regelmäßige Entspannungszeiten
  • Ausgewogene Work-Life-Balance
  • Starkes soziales Netzwerk
  • Durchschauen von Denkfallen
  • Klar denken üben
  • Positiv denken
  • Perspektive ändern
  • Erfahrung von Selbstwirksamkeit
  • Eine Prise Humor
  • Flexibel bleiben
  • Aufbau eines realistischen Weltbildes
  • Realistische Erwartungen
  • Realistische Selbstreflexion
  • Emotionen regulieren lernen
  • Effektive Problemlösungstechniken
  • Bewusster Umgang mit digitalen Medien
  • Spiritualität oder Glaube

15 Eigenschaften, die Sie resilienter machen

Wie fördert man seine Resilienz im Berufsleben?

  • Setzen Sie sich realistische Ziele.
  • Priorisieren Sie Aufgaben effektiv.
  • Hören Sie auf die Signale Ihres Körpers.
  • Akzeptieren Sie das Unveränderbare.
  • Entwickeln Sie Toleranz für Ungewissheiten.
  • Akzeptieren Sie sich mit Ihren Fehlern, Makeln und Schwächen.
  • Verbannen Sie ungesunden Perfektionismus.
  • Erkennen Sie Ihre Grenzen.
  • Setzen Sie klare Grenzen.
  • Suchen Sie regelmäßig Feedback.
  • Feiern Sie Erfolge, auch kleine.
  • Bleiben Sie flexibel und offen für Veränderungen.
  • Nehmen Sie Kritik nicht immer persönlich.
  • Üben Sie, angemessen auf Stressoren zu reagieren.
  • Entwickeln Sie Problemlösungsfähigkeiten.
  • Fördern Sie Work-Life-Balance.

Die 7 wichtigsten Faktoren für Resilienz am Arbeitsplatz

Wie fördert man die Resilienz in der Familie?

  • Schaffen Sie eine positive und unterstützende Atmosphäre.
  • Fördern Sie offene und ehrliche Kommunikation untereinander.
  • Setzen Sie klare und realistische Familienziele.
  • Planen Sie regelmäßige Familienaktivitäten und gemeinsame Zeit ein.
  • Ermutigen Sie jedes Familienmitglied, seine Gefühle auszudrücken.
  • Lösen Sie Konflikte durch konstruktive Gespräche und Kompromisse.
  • Unterstützen Sie die individuellen Interessen und Stärken jedes Familienmitglieds.
  • Fördern Sie gegenseitigen Respekt und Wertschätzung.
  • Teilen Sie Verantwortung und Aufgaben gerecht auf.
  • Ermutigen Sie jedes Familienmitglied, persönliche Grenzen zu setzen und zu respektieren.
  • Feiern Sie gemeinsam Erfolge und wichtige Ereignisse.
  • Pflegen Sie Traditionen und Rituale, die das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken.
  • Unterstützen Sie sich gegenseitig in schwierigen Zeiten und bei Herausforderungen.
  • Fördern Sie eine gesunde Work-Life-Balance für alle Familienmitglieder.
  • Ermöglichen Sie jedem Familienmitglied, auch Zeit für sich selbst zu haben.
  • Suchen Sie bei Bedarf professionelle Unterstützung, wie Familientherapie oder Beratung.

Wirksame Resilienzstrategien für Familien

Wie kann man die Resilienz von Kindern stärken?

  • Seien Sie ein Vorbild.
  • Schaffen Sie ein sicheres und unterstützendes Umfeld.
  • Stärken Sie das Selbstvertrauen Ihres Kindes.
  • Stellen Sie klare Regeln und Erwartungen auf, aber lassen Sie auch Raum für Flexibilität.
  • Schaffen Sie feste Strukturen und Routinen.
  • Fördern Sie die Selbstständigkeit und Eigeninitiative Ihres Kindes.
  • Lassen Sie Ihr Kind Fehler machen.
  • Helfen Sie Ihrem Kind, Probleme zu identifizieren und zu lösen.
  • Fördern Sie die sozialen Fähigkeiten und Beziehungen zu Gleichaltrigen.
  • Pflegen Sie Familienrituale und Traditionen.
  • Ermutigen Sie Ihr Kind, sich selbst zu reflektieren und seine Gefühle zu verarbeiten.
  • Bringen Sie Ihrem Kind emotionale Regulationstechniken bei.
  • Fördern Sie die körperliche Gesundheit Ihres Kindes.

So stärken Sie die Resilienz Ihres Kindes

Wie resilient sind Sie?

Sind Sie gut darin, mit stressigen Situationen umzugehen? Wie schnell erholen Sie sich von Rückschlägen und Belastungen?

Mit unserem Fragebogen finden Sie es schnell und einfach heraus.

Machen Sie den Resilienz-Test

„Akzeptieren heißt nicht resignieren“ – Webseminar am 19.06.2024

  • Thema: Akzeptieren heißt nicht resignieren – was hat mein Ärger im Beruf mit meinen Werten zu tun?
  • Termin: Mi., 19.06.2024 um 17:30 Uhr
  • Ablauf: 45 Min. Vortrag, 15–30 Min. Fragerunde
  • Referentin: Yvonne Müller, Dipl. Sozialökonomin, System. Führungskräfte Coach

Melden Sie sich zum Webseminar an

Erfahren Sie mehr über das Webseminar

Aufzeichnungen der Resilienz-Webseminare 2023

Unsere Experten und Expertinnen vermittelten 2023 in exklusiven Webseminaren ein breites Spektrum an Resilienz-Wissen. Die Aufzeichnungen der vergangenen Online-Veranstaltungen können Sie kostenfrei ansehen.

Sehen Sie die Webseminar-Videos an

Teilnehmende BKK

Entdecken Sie unseren Resilienz-Booster.